Perimeterschutz von Sachgütern und Personen

Schützen Sie Ihre Standorte vor Eindringen (Diebstahl, Überfälle oder Vandalismus…) oder vor dem Durchqueren verbotener Zonen (Entladungsdocks, Produktionsmaschinen…).

Die derzeitige Technologie der Personenerkennung erlaubt keine große Zuverlässigkeit der Erkennung und erzeugt viele falsch positive Ergebnisse (Vegetation, Tiere, Nachtsicht…).
Oft muss es mit anderen Arten von teuren Systemen gekoppelt werden, um effektiv zu sein.
Zudem ist die automatische Zuordnung von bestimmten Ereignissen (Feuer, Rauch, Anwesenheit von Gegenständen) zur Anwesenheit von Personen oft nicht möglich.

 

Warum ist die Anwendung dieser Lösung eine einzigartige Erfahrung?

Die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche lenken
Mit Hilfe einer fortschrittlichen Analyse auf der Grundlage einer integrierten KI soll die Bildanalyse von Yumain die Produktivität des Sicherheitspersonals verbessern und gleichzeitig die Überwachung kostengünstiger machen.
Erkennung einer ungewöhnlichen Aktivität eines beliebigen Objekts
Die Detektion von mobilen oder immobilen Ereignissen, die keine konventionellen Objekte (Fahrzeug, Personen, Tiere) sind, ermöglicht die Implementierung von Alarmszenarien, die auf die jeweiligen Kundenbedürfnisse zugeschnitten sind. Yumain arbeitet auf seinen eigenen proprietären und kommentierten Datenbanken.
Vereinfachte und diskrete Installation
Die Kombination des ECS mit dieser Anwendung ermöglicht einen einfachen, schnellen und kostengünstigen Einsatz der Lösung vor Ort. Ein Design, das nicht an eine Kamera erinnert, wurde von unseren Teams bewusst gewählt.
Wir sind auch stolz darauf, dass wir unser eigenes Produkt entwickelt und industrialisiert haben und somit unabhängig von der Integration oder nicht von Kommunikationsprotokollen und -medien sowie den verschiedenen integrierten Sensoren sind.

Das Einbruchserkennungsgerät ermöglicht auch
andere zusammenhängende Ziele zu erreichen:

  • Erlaubt Funktionen zum Zählen bestimmter Objekte

  • Ermöglicht die Beseitigung von Zweifeln durch das Senden verkleinerter Bildgrößen

  • Schnittstelle mit einer vorhandenen oder nicht vorhandenen Hypervisionslösung

  • Laden von benutzerdefinierten Alarmauslösungsszenarien

UNSERE GERÄTE PASSEN SICH IHRER UMGEBUNG AN

Weil sie vielseitig, kompakt und diskret sind,
Diese Warn- und nicht-intrusiven Vorrichtungen können
in der Nähe verschiedener Standorte installiert.

Dennoch befinden sie sich sehr oft in der Nähe von :

  • Dockbereiche, Lagerhallen und Lagerbereiche

  • Eingang/Ausgang der Gebäude

  • Verkehrsspuren im Unternehmen

  • Be- und Entladezonen

  • Entwicklungsbereich für Brückenkrane

UNSERE WARNUNGEN SIND ZUVERLÄSSIG

Das Einbruchserkennungsgerät basiert sich
auf die Kombination unserer robusten und ausgereiften Algorithmen
sowie auf der Bildverarbeitung angewandte Filter.

Die Lösung von Yumain ist robust und bereits industriell
von unseren Kunden getestet und in der Praxis validiert seit
Monate.

UNSER SYSTEM ZUR ERKENNUNG VON KOLLISIONSGEFAHREN IST KOSTENGÜNSTIG.

Wenn Ihre technischen Teams innerhalb Ihres Unternehmens
es tun können, dann können die unsere Lösungen selber installieren.
Dadurch können Sie die Kosten für die Installation erheblich reduzieren.

MEHR ERFAHREN

DIE FUNKTIONSWEISE DES EINBRUCHSCHUTZES

Um ein Eindringen in einen definierten Bereich zu erkennen, basiert das System auf der Kombination von Bildanalyse und integrierten Algorithmen, die sich auf künstlicher Intelligenz basieren.

Das vom Videosensor erfasste Bild wird in Echtzeit direkt im Gerätegehäuse verarbeitet und löst über einen oder mehrere potentialfreie Kontaktausgänge einen Alarm aus. Warngeräte sind mehrere, leuchtende, Ton-, Sprach-, drahtlose oder beliebige andere Lösungen. Diese Trockenkontakte können auch mit der Verriegelung von Zugangstüren verbunden werden.

Diese Informationen können auch für statistische Zwecke gespeichert und mit einem Zeitstempel versehen werden, aber auch, um dem Sicherheitsmanager nützliche Indikatoren zu liefern.

Eine Speicherung der Ereignisse (Bilder) kann auf Wunsch lokal aufbewahrt oder über eine IP-Verbindung an einen Konzentrator übertragen werden. Dann sollten Vorkehrungen im Hinblick auf RGPD-Aspekte getroffen werden. Diese Lösung ist aufgrund ihres lüfterlosen Designs wartungsfrei.

EINE FLEXIBLE INSTALLATION

Dank der technischen Entwicklungen und der Wahl eines Universalträgers vom Typ Ram-Mount™ (https://www.ram-mount.fr) kann der Sensor auf verschiedenen Trägern installiert werden.

Die Installation auf einem Mast oder an einer Wand sind die am häufigsten angepassten Lösungen. Die Installation auf einem Portal oder Gerüst ist ebenfalls möglich.

DIE NOTWENDIGEN VERBINDUNGEN

Dieses Gerät umfasst alle Elemente, die für seinen Betrieb und seine Installation erforderlich sind: „Edge Computing“-Lösung. In seiner Grundversion benötigt er lediglich eine externe Stromversorgung + Anschluss an das Licht- und Tongerät („Plug & Play“-Konzept). Die Verbindung zur Cloud oder zum Unternehmensnetzwerk ist nutzlos.

DIE VERSCHIEDENEN POWER MODES

Aufgrund der verschiedenen möglichen Layout-Konfigurationen können die Geräte auf verschiedene Arten mit Strom versorgt werden:

  • Durch permanentes elektrisches Netzwerk (240 VAC)
  • In 12 bis 48 VDC

EINE LÖSUNG, DIE DEN ANFORDERUNGEN VON DSGVO ENTSPRICHT

Dieses Gerät speichert und überträgt in seiner Grundversion kein Bild und fällt daher nicht unter die DSGVO-Verordnung.

SICHERHEIT GEHT ALLE AN

Die konventionelle Videoüberwachung ermöglicht die Sicherheit von Gütern und Personen, ist aber auch der Erzeugung vieler Fehlalarme ausgesetzt. Die Robustheit der Algorithmen, kombiniert mit anpassbaren Filtern, ermöglicht eine drastische Reduzierung nutzloser Warnungen, was zu einem Verlust an Wachsamkeit führt.

Hallo, wie können wir Ihnen helfen?

Ein Projekt, eine Frage, unsere KI-Spezialisten sind da, um Ihnen die Lösungen zu bringen



Wir werden Sie umgehend kontaktieren.